X

Login Anmelden

14.10.2016

"Phantastische Tierwesen" bekommt vier Sequels!

Personen

J.K. Rowling
  • Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
  • Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
  • Phantastische Tierwesen
  • Phantastische Tierwesen
  • Phantastische Tierwesen
  • Phantastische Tierwesen
  • Phantastische Tierwesen
  • Phantastische Tierwesen
  • Phantastische Tierwesen
  • Phantastische Tierwesen

11 Bilder

"Harry Potter"-Fans dürfen sich freuen! J.K. Rowling verkündete (via "Digital Spy"), dass nicht nur drei, sondern gleich fünf "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind"-Filme produziert werden. Diese werden eine Verbindung zur Potter-Story enthalten.


Phantastische Tierwesen 1

(© Warner Bros.) Eddie Redmayne in "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind"

"[Regisseur] David Yates hat euch erzählt, dass wir [in "Phantatische Tierwesen"] über Dumbledore und Grindelwald sprechen", äußerte sich Potter-Schöpferin J.K. Rowling zum Spin-off. "Ich darf euch nicht viel erzählen. Eine Sache darf ich sagen! Wir haben uns vor Kurzem für einige Skript-Sessions zusammengesetzt und ich kann euch erzählen, dass wir immer gewusst haben, dass es mehr als nur ein Film werden würde. Wir wussten das von Beginn an."

Das bei dem Spin-off-Projekt mehr als nur ein Kinoabenteuer herausspringen würde, wissen wir schon lange. Ursprünglich wurden drei "Phantastische Tierwesen"-Streifen angekündigt. "Wir haben es eine Trilogie genannt, um eine Art Platzhalter zu haben, weil wir wussten, dass es mehr als ein Film werden würde", erklärte Rowling. "Ich habe mich jetzt sorgfältig mit der Story auseinandergesetzt, und wir sind uns ziemlich sicher, dass es fünf Filme werden!"

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...

Potter-Connection
Obwohl "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" circa 70 Jahre vor den Ereignissen der Potter-Bücher und -Filme spielt, werden einige bekannte Figuren im Spin-off vorkommen... oder zumindest Erwähnung finden.

"Das ist neues Material", meinte Rowling, "Es gibt Mittel, mit denen wir eine Verbindung zu den Potter Büchern herstellen, die die Leute überraschen werden." In der folgenden Trailer-Featurette fällt immerhin schon der Name Albus Dumbledore...



"Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" startet am 18. November 2016 in den österreichischen Kinos. In der Hauptrolle des Fantasyabenteuers ist Eddie Redmayne zu sehen.


PS: Holen Sie sich jetzt die HeuteTV-App (gratis für Android und iOS) zur Programmsuche und den wichtigsten News rund um Kino, TV & Stars!



 


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von HeuteTV!

J.K. Rowling

X