X

Login Anmelden

14.03.2017

Neue Lisbeth Salander für Thriller-Dreh gesucht

Personen

Fede Alvarez

Lisbeth Salander kehrt ins Kino zurück. Die taffe Kultfigur aus Stieg Larssons Millennium-Reihe wird in "The Girl in the Spider's Web" ("Verschwörung") erneut für Hochspannung sorgen. Ende 2018 startet der Film; eine Hauptdarstellerin gibt es noch nicht.


verblendung Rooney Mara als

(© 2011 Sony Pictures Releasing GmbH) Rooney Mara als Lisbeth Salander in "The Girl with the Dragon Tattoo" (deutscher Titel: "Verblendung")

Der Bestseller "The Girl in the Spider's Web" wurde von David Lagercrantz geschrieben und bislang noch nie verfilmt. Fede Alvarez ("Don"t Breathe") inszeniert den Thriller inszenieren und verfasst gemeinsam mit Steven Knight und Jay Basu das Drehbuch.

Die Dreharbeiten sollen bereits im September 2017 beginnen, der Kinostart von "The Girl in the Spider's Web ist für Oktober 2018 geplant. Die Neuigkeit wurde am 13. März auf der London Book Fair verkündet, während einer Feier rund um den Launch des fünften Buchs der Millennium-Reihe, das ebenfalls von Lagercrantz verfasst wurde. Die Suche nach einer geeigneten Darstellerin für Lisbeth Salander laufen derzeit auf Hochtouren.

Scott Rudin, Søren Stærmose, Ole Søndberg, Amy Pascal, Elizabeth Cantillon, Eli Bush und Berna Levin fungieren als Produzenten; Executive Producers sind Anni Faurbye Fernandez, Line Winther Skyum Funch, Johannes Jensen und David Fincher. Letzterer hatte 2011 "The Girl with the Dragon Tattoo" in die Kinos gebracht. Damals spielte Rooney Mara die Hauptrolle und schnappte sich dafür eine Oscar-Nominierung.


PS: Holen Sie sich jetzt die HeuteTV-App (gratis für Android und iOS) zur Programmsuche und den wichtigsten News rund um Kino, TV & Stars!


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von HeuteTV!

Fede Alvarez

X