X

Login Anmelden

16.03.2017

"Alien: Covenant": VR-Erweiterung zum Horrorfilm

Personen

David Karlak
  • Alien: Covenant
  • Alien: Covenant
  • Alien: Covenant
  • Alien: Covenant
  • Alien: Covenant
  • Alien: Covenant
  • Alien: Covenant
  • Alien: Covenant
  • Alien: Covenant Egg Plakat Poster

10 Bilder

Neben dem US-Sci-Fi-Kinofilm "Alien: Covenant" startet auch ein Virtual-Reality-Projekt unter dem gleichnamigen Titel. Die Regie bei dieser gruseligen VR-Erfahrung führt David Karlak, während der berühmte Filmemacher Ridley Scott als Produzent fungiert.


Alien: Covenant 0

(© 2017 Twentieth Century Fox) "Alien: Covenant"

Das spannende Spiel soll sowohl mit HTC Vive, als auch Playstation VR und Oculus Rift funktionieren. Das Studio beschreibt das Projekt als eine "schaurige Reise in die Tiefen des Alien-Universums". Außerdem "sollen Nutzer die wahre Bedeutung von Terror erfahren, während sie sich in das furchterregende Umfeld der Aliens begeben"

Wann das VR-Projekt starten wird, ist noch unklar. Der Film "Alien: Covenant" ist übrigens ab 18. Mai 2017 in den österreichischen Kinos zu sehen. Mit dabei ist unter anderem Schauspieler Michael Fassbender ("Steve Jobs"). 

Androiden-Werbeplakat für "Alien: Covenant"

Michael Fassbender ist Walter

Androiden-Werbeplakat für "Alien: Covenant"



PS: Holen Sie sich jetzt die HeuteTV-App (gratis für Android und iOS) zur Programmsuche und den wichtigsten News rund um Kino, TV & Stars!


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von HeuteTV!

David Karlak

X