X

Login Anmelden

17.03.2016

Saint Patrick's Day: 5 Hangover-Filme für den Kater

  • Hangover-3
  • Hangover-2
  • Hangover-1
  • Old School - Wir lassen absolut nichts anbrennen-1
  • Old School - Wir lassen absolut nichts anbrennen
  • Old School - Wir lassen absolut nichts anbrennen-thumbnail
  • Old School - Wir lassen absolut nichts anbrennen

9 Bilder

Der Saint Patrick's Day ist vorbei, die Belegschaften der Wiener Pubs halten ein wohlverdientes Schläfchen, und so manchem Partylöwen geistert noch das grüne Bier im Kopf herum. Wer das Glück hat, nicht in die Arbeit zu müssen, kann es sich mit einem dieser Parade-Hangover-Filme auf der Couch gemütlich machen.

Ey Mann, wo is' mein Auto?
Bevor Ashton Kutcher in familientauglichen Romcoms à la "Love Vegas" mitwirkte, drehte er auch politisch weniger korrekte Filme, die Fans der gediegenen Unterhaltung zweifellos als "Humor aus der untersten Schublade" abstempeln würden. "Ey Mann, wo is' mein Auto?" ist ein solcher Streifen: Die Freunde Jesse (Kutcher) und Chester (Sean William Scott) erwachen nach einem Saufgelage in ihrer gemeinsamen Wohnung. Keiner von ihnen kann sich an die Geschehnisse der vergangenen Nacht erinner. Als sie geschockt feststellen, dass Jesses Auto verschwunden ist, begeben sich die beiden auf eine abenteuerliche Suche.

Hangover
Hangover-4 0

(© Warner) Zach Galifianakis in "Hangover".

Der Welterfolg mit Bradley Cooper und Zach Galifianakis darf natürlich nicht in dieser Auflistung fehlen. Drei Freunde erwachen nach einem feuchtfröhlichen Junggesellenabend in ihrem verwüsteten Hotelzimmer in Las Vegas... und haben statt des Bräutigams einen Tiger und ein Baby in der Suite. Die Geburtsstunde des legendären Wolf Pack und der große Karrieresprung für Cooper und Galifianakis.

Superbad
Jonah Hill, Michael Cera und Christopher Mintz-Plasse als jungfräuliche Teenager, die Alkohol für die Home-Party einer Mitschülerin auftreiben sollen und dabei durch die Hölle gehen. Ein falscher Ausweis auf den Namen "McLovin", zwei durchgedrehte Cops und jede Menge Alkohol-induzierte Peinlichkeiten. Für Über-18-Jährige ist "Superbad" ein Ausflug in eine Zeit, als man an der Supermarkt-Kasse noch fürchten musste, die Alkopops abgeben zu müssen.

Dazed and Confused
Dazed and Confused 0

(© imago stock&people) Matthew McConaughey in "Dazed and Confused".

Klar, in diesem Film ist Marihuana das bevorzugte Gift, mit dem sich die US-amerikanischen Highschool-Schüler zudröhnen, aber Ben Afflecks Kofferraum voll Bier und jede Menge Katerstimmung machen auch "Dazed and Confused" zum idealen Film am Morgen nach St. Paddy's. Als Extras gibt's noch tolle Musik (Achtung, gegebenenfalls leiser drehen!) und Neo-Oscar-Preisträger Matthew McConaughey in einer Nebenrolle.

Old School
Luke Wilson als "Pate" einer Studentenverbindung, Will Ferrell als sein Adjutant und Zeremonienmeister. Ein Muss für jeden verkaterten Komödien-Fan!


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von HeuteTV!

X