X

Login Anmelden

Mahershala Ali

16.02.1974 Oakland (USA) Schauspieler

Mahershala Ali, bekannt aus Filmen wie "Moonlight" und "Hidden Figures" sowie den Netflix-Serien "House of Cards" und "Luke Cage", wurde am 16. Februar 1974 in Oakland (USA) geboren. Mahershala machte sich vor allem durch seine Rollen in diversen TV-Formaten einen Namen. Sein Kameradebüt lieferte der gebürtige Kalifornier in "Crossing Jordan" ab. Als Dr. Trey Sanders war er in 19 Episoden der Krimiserie zu sehen. Die Netflix-Show "House of Cards" machte Mahershala schließlich weltberühmt. 2013 verkörperte er erstmals den zwielichtigen Remy Danton und wurde zu einer der heißesten Aktien Hollywoods. Die erste Oscar-Nominierung (bester Nebendarsteller für "Moonlight", 2017) ließ nicht lange auf sich warten. Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler ist Mahershala Ali auch als Rapper bekannt. Unter anderem arbeitete er bereits mit Interpreten wie Talib Kweli, Planet Asia und Keith Murray zusammen.

Mahershala Ali Im TV

House of Cards

USA2014Politserie

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf SF 1

auf SF 1

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf SF 1

auf SF 1

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

auf sky Atlantic

Mehr...

X