Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus

Vom Bauen der Zukunft  100 Jahre Bauhaus
2018, Deutschland, Polyfilm
Genre:
Dokumentation
Regie:
Niels-Christian Bolbrinker, Thomas Tielsch
Laufzeit:
91 Minuten
Inhalt
In der 1919 von Walter Gropius gegründeten Kunstschule Bauhaus wurden Handwerk und Kunst wie selbstverständlich zusammengeführt.

Trotz ihrer Auflösung durch die Nationalsozialisten, prägen ihre Auswirkungen die zeitgenössische Architektur und moderne Raumplanung noch heute. Zum 100. Jubiläum erforscht diese gründlich recherchierte Dokumentation die Anfänge, den Wandel und die Einflüsse der Schule auf unsere Gegenwart.

Das legendäre deutsche Bauhaus existierte nur vierzehn Jahre von 1919 bis zur Schließung durch die Nazis im Jahre 1933. Trotzdem wurde es zur Ikone der Moderne und zur wegweisenden Institution der zeitgenössischen Architektur und des Industriedesigns.

Aus sowohl politischen Gründen als auch polemischen Angriffen seiner Gegner immer wieder zu Neuanfängen gezwungen, entwickelte es sich unter den drei Direktoren Walter Gropius, Hannes Meyer und Ludwig Mies van der Rohe kontinuierlich weiter. Ihre Hauptfrage ist bis heute aktuell: "Was bedeutet 'zusammenleben' in einer modernen Gesellschaft"?