Verkaufte Heimat

Verkaufte Heimat
1989, BRD/Italien/Österreich
Genre:
Historiendrama
Darsteller:
Otto Donner, Anna Pircher
Regie:
Karin Brandauer
Laufzeit:
230 Minuten
Inhalt
Zuerst werden die deutschen Namen italianisiert, aus den Rabensteinern werden so die Pietracorvos. Im Rahmen des Umsiedlungsabkommens zwischen Hitler und Mussolini mussen sie sich entscheiden: dableiben oder »außi«gehen, eine Wahl, die die Bevolkerung spaltet.

Anhand dreier Familien erzahlt Karin Brandauer von je- nen schweren Jahren bis 1945. Von jenen, die ihr Gluck in der Ferne suchen und an gebrochenem Herzen und enttauschten Erwartungen sterben, wie von jenen, die in der Heimat bleiben und mit Unterdruckung und Benachteiligung zu kampfen haben. Ein Jahrhundertwerk!