Willkommen im Wunder Park

Willkommen im Wunder Park
3,3
2018, Spanien/USA, Constantin Film
Genre:
Animation, Komödie
Regie:
Dylan Brown
Laufzeit:
86 Minuten
Inhalt
Willkommen im Wunder Park Diashow 1/23 - June hat eine unglaubliche Fantasie und malt sich abends vor dem Schlafengehen ihren ganz persönlichen Wunderpark aus Ein Vergnügungspark voll unglaublicher Attraktionen geführt vom Affen Peanut dem Bären Boomer dem Stachelschwein Steve der Wildsau Greta und den Biebern Gus und CooperWillkommen im Wunder Park Diashow 1/23 - June hat eine unglaubliche Fantasie und malt sich abends vor dem Schlafengehen ihren ganz persönlichen Wunderpark aus Ein Vergnügungspark voll unglaublicher Attraktionen geführt vom Affen Peanut dem Bären Boomer dem Stachelschwein Steve der Wildsau Greta und den Biebern Gus und Cooper
June hat eine unglaubliche Fantasie und malt sich abends vor dem Schlafengehen ihren ganz persönlichen Wunderpark aus. Ein Vergnügungspark voll unglaublicher Attraktionen, geführt vom Affen Peanut, dem Bären Boomer, dem Stachelschwein Steve, der Wildsau Greta und den Biebern Gus und Cooper1/23 - (Bild: Constantin Film)
Wundertag im Wunder Park. Die kleine June entdeckt eines Tages einen verborgenen magischen Ort, an dem Bäume glühen und Affen sprechen. Doch der märchenhafte Park ist in Gefahr und nur June kann ihn mithilfe der Tiere retten.

Die zehnjährige, optimistische und kreative June (Deutsche Stimme: Lena Meyer-Landrut) findet tief in einem Wald einen fantastischen Vergnügungspark namens Wunder Park. Dort gibt es etliche spaßige Fahrgeschäfte und süße sprechende Tiere – doch er ist auch ziemlich heruntergekommen. Einst verbrachte June ihre Kindheit damit, den Vergnügungspark voller fantastischer Attraktionen und den lustigen, sprechenden Tieren zusammen mit ihrer Mutter und ihren Freunden zu bauen.

Nach dem Tod ihrer Mutter (Stimme im Original: Jennifer Garner) verlor June aber ihre unglaubliche Vorstellungskraft und Fantasie. Als sie schließlich im Wald den Park findet, muss sie feststellen, dass Wunderland nur dank ihrer Vorstellungskraft existierte. Nun ist June die einzige, die dem Vergnügungspark wieder zu altem Glanz verhelfen kann, doch dazu braucht sie wiederum selbst Hilfe und findet diese zum Glück in den Tieren, die im Freizeitpark leben.

Eine ausführliche Filmkritik und den Trailer von "Willkommen im Wunder Park" finden Sie HIER.